EN

News

Alle aus-/einklappen

CEWE plant dreizehnte Dividendensteigerung in Folge

DGAP-News: CEWE Stiftung & Co. KGaA / Schlagwort(e): Dividende
28.02.2022 / 20:20
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

CEWE plant dreizehnte Dividendensteigerung in Folge

  • Dividende für das Geschäftsjahr 2021 soll auf 2,35 Euro je Aktie steigen
  • Dividendensteigerung dokumentiert die kontinuierliche und verlässliche Entwicklung des Unternehmens insgesamt
  • Weit über 80% aller CEWE-Mitarbeitenden partizipieren als CEWE-Aktionäre an Dividende

Oldenburg, 28. Februar 2022. Auf Basis des starken Ergebnisses 2021 hat der Vorstand der CEWE Stiftung & Co. KGaA (SDAX, ISIN: DE 0005403901) in seiner heutigen Sitzung beschlossen, eine Erhöhung der Dividende für das Geschäftsjahr 2021 auf 2,35 Euro vorzuschlagen (Vorjahr: 2,30 Euro). Vorbehaltlich der Zustimmung von Aufsichtsrat und Hauptversammlung ist es die dreizehnte Dividendenerhöhung in Folge. CEWE gehört damit zu den wenigen deutschen Unternehmen, die eine über so viele Jahre kontinuierlich steigende Dividende vorweisen können. "Die herausragende Leistung aller CEWE-Mitarbeitenden hat es ermöglicht, die Dividende auch im dreizehnten Jahr in Folge erneut zu steigern. Es ist diese kontinuierliche und verlässliche Entwicklung auf allen Dimensionen, die CEWE strategisch - auch angesichts der aktuellen politischen und wirtschaftlichen Krisenlage - ein sicheres und solides Fundament bietet", unterstreicht Dr. Christian Friege, Vorstandsvorsitzender der CEWE Stiftung & Co. KGaA. Durch das unternehmensinterne Mitarbeiteraktienprogramm partizipieren weit über 80% aller CEWE-Mitarbeitenden als CEWE-Aktionäre an der jetzt vorgeschlagenen Dividende.

Dividende soll zum dreizehnten Mal in Folge steigen
Der Vorstand der CEWE Stiftung & Co. KGaA hat beschlossen, dem Aufsichtsrat auf Basis der vorläufigen Ergebnisse des Geschäftsjahrs 2021 die Anhebung der Dividende auf 2,35 Euro je dividendenberechtigter Aktie vorzuschlagen (Dividende für das Geschäftsjahr 2020: 2,30 Euro). Vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats in seiner Bilanzsitzung am 23. März 2022 sowie der Aktionäre im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung am 15. Juni 2022 entspricht die nun vorgeschlagene Dividende von 2,35 Euro je Aktie auf Basis des aktuellen Kurses von 101,80 Euro (Xetra-Schlusskurs 28.02.2022) einer Dividendenrendite von 2,3%. Es ist die dreizehnte Dividendenerhöhung in Folge und zugleich die höchste Dividende der Unternehmensgeschichte.


Auch 2021 mit starkem Ergebnis abgeschlossen
CEWE hat das Geschäftsjahr 2021 nach vorläufigen, noch nicht testierten Zahlen mit einem erneut starken Ergebnis abgeschlossen: Das operative Ergebnis (EBIT) erreicht danach mit 72,2 Mio. Euro einen Wert innerhalb der für 2021 geplanten Zielbandbreite von 72 bis 84 Mio. Euro (EBIT 2020: 79,7 Mio. Euro). Der Umsatz liegt bei 692,8 Mio. Euro (2020: 727,3 Mio. Euro). Im Jahr 2020 hatte besonders im Weihnachtsgeschäft der Corona-bedingte "Stay-at-home"-Effekt eine noch größere Wirkung auf die Nachfrage nach Fotoprodukten als im nun abgeschlossenen Geschäftsjahr. Verglichen mit dem Vor-Corona Jahr 2019 legte das 2021 erreichte EBIT um rund 27% zu (EBIT 2019: 56,8 Mio. Euro).

Kommerzieller Online-Druck und Einzelhandel schaffen Turnaround
Das Geschäftsfeld Kommerzieller Online-Druck sowie auch der Einzelhandel haben nach vorläufigen Berechnungen den Turnaround geschafft und mit einem kleinen positiven Ergebnis das Geschäftsjahr 2021 abgeschlossen. Mit optimierter Produktions- und Kostenstruktur überwand der Kommerzielle Online-Druck die (durch Corona-bedingte Nachfragerückgänge entstandene) negative Ergebnissituation des Vorjahres (EBIT Kommerzieller Online-Druck 2020: -3,7 Mio. Euro). Im Einzelhandel reüssierte die Optimierung der Filialstruktur mit reduzierter Anzahl der Ladengeschäfte, die im Vorjahr 2020 noch zu Restrukturierungskosten geführt hatte (EBIT Einzelhandel 2020: -4,2 Mio. Euro).

CEWE unverändert solide: Stabile Entwicklung in gesamtwirtschaftlich schwierigen Zeiten
Die hohe Kundenzufriedenheit, das starke Ergebnis des Geschäftsjahres 2021 sowie auch die traditionell sehr stabile Eigenkapitalausstattung unterstreichen, dass CEWE - trotz der Corona-bedingt anhaltend schwierigen Gesamtwirtschaftslage - weiterhin äußerst solide aufgestellt ist. "Gerade in gesamtwirtschaftlich anspruchsvollen Phasen ist es wichtig, sich auf ein solides, tragfähiges Fundament verlassen zu können. Unser vorausschauendes Arbeiten lässt es zu, dass wir unser Geschäft so auch in Pandemie-Zeiten weiterentwickeln", führt Friege aus.



Gesamtjahr 2021 im Vorjahres- und Zielvergleich (vorläufige Zahlen)

CEWE Konzern Einheit Ist 2020 Ziel 2021 Ist 2021
Fotos Mrd. Stck. 2,339 2,3 bis 2,4 2,182
CEWE FOTOBUCH Mio. Stck. 6,52 6,4 bis 6,7 5,65
Umsatz Mio. Euro 727,3 710 bis 770 692,8
EBIT Mio. Euro 79,7 72 bis 84 72,2
 


Viertes Quartal 2021 (vorläufige Zahlen)

CEWE Konzern Einheit Q4-2020 Q4-2021 Abw. % Abw. abs.
Fotos Mrd. Stck. 0,891 0,832 -6,5% -0,059
CEWE FOTOBUCH Mio. Stck. 2,60 2,33 -10,5% -0,27
Umsatz Mio. Euro 314,0 297,8 -5,2% -16,2
EBIT Mio. Euro 80,3 72,1 -10,2% -8,2
 

Prozentabweichungen sind grundsätzlich mit den exakten Werten berechnet.

Sämtliche Angaben zum Geschäftsjahr 2021 basieren auf vorläufigen, noch nicht testierten Daten. Der vollständige, testierte Jahresabschluss wird im Rahmen der Bilanzpresse- und Analystenkonferenz am 31. März 2022 vorgestellt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
CEWE Stiftung & Co. KGaA, Axel Weber (Investor Relations)
Tel.: 0441 / 404 - 2288, Fax: 0441 / 404 - 421, eMail: IR@cewe.de

Internet: cewe.de , deindesign.de , whitewall.com , cheerz.com ,
cewe-print.de , viaprinto.de , saxoprint.de, laser-line.de

Alle CEWE-Apps sind in den App-Stores verfügbar: CEWE FOTOWELT, CEWE POSTCARD und weitere Foto-Apps sowie die CEWE Investor Relations-App für iPad(c) oder Android-Tablet, mit Geschäfts- und Quartalsberichten, Präsentationen sowie der Nachhaltigkeits-berichterstattung.

Finanzterminkalender
(soweit terminiert)

31.03.2022 CEWE Bilanzpresse- und Analystenkonferenz 2022
11.05.2022 Veröffentlichung der Q1 2022 Zwischenmitteilung
15.06.2022 Hauptversammlung 2022
09.08.2022 Veröffentlichung des H1 2022 Zwischenberichts
20.09.2022 Berenberg & Goldman Sachs German Corporate Conference 2022
21.09.2022 Baader Investment Conference 2022
11.11.2022 Veröffentlichung der Q3 2022 Zwischenmitteilung
29.11.2022 Deutsches Eigenkapitalforum 2022

Über CEWE
Die CEWE-Gruppe ist Europas führender Foto-Service und Onlinedruck-Anbieter.

Aus den Anfängen im Jahr 1912 hat sich CEWE als erste Adresse im Foto-Service für alle entwickelt, die mehr aus ihren Fotos machen wollen. Dafür steht insbesondere das vielfach ausgezeichnete CEWE FOTOBUCH mit jährlich mehr als sechs Millionen verkauften Exemplaren. Weitere personalisierte Fotoprodukte erhalten Kunden zum Beispiel unter den Marken CEWE, WhiteWall und Cheerz - sowie bei vielen führenden europäischen Einzelhändlern. Rund um ihre persönlichen Fotos werden sie in diesen Markenwelten zu vielfältigen kreativen Gestaltungen inspiriert und vertrauen dem Unternehmen jährlich mehr als 2 Mrd. Fotos an.

Zusätzlich hat die CEWE-Gruppe für den noch jungen Onlinedruck-Markt eine hocheffiziente Produktion für Werbe- und Geschäftsdrucksachen aufgebaut. Über die Vertriebsplattformen SAXOPRINT, LASERLINE und viaprinto erreichen jährlich Milliarden Qualitätsdruckprodukte zuverlässig ihre Kunden.

Die CEWE-Gruppe ist auch durch die Gründerfamilie Neumüller als Ankeraktionär auf nachhaltige Unternehmensführung ausgerichtet und wurde dafür bereits mehrfach ausgezeichnet: Wirtschaftlich langfristig orientiert; partnerschaftlich und fair mit Kunden, Mitarbeitern sowie Lieferanten; gesellschaftlich verantwortlich und umwelt- sowie ressourcenschonend. So werden beispielsweise alle CEWE-Markenprodukte klimaneutral hergestellt.

Die CEWE-Gruppe ist mit 4.000 Mitarbeitern in 21 Ländern präsent. Die CEWE-Aktie ist im SDAX notiert. Mehr unter company.cewe.de.



28.02.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this
Kontakt
Ihr Ansprechpartner für Investor Relations

Axel Weber
Leiter Investor Relations,
Planung & Reporting

Telefon: +49 (0) 441 404-2288
Fax: +49 (0) 441 404-421

Kontakt aufnehmen

CEWE Stiftung & Co. KGaA
Meerweg 30-32
26133 Oldenburg

Route ermitteln